Urlaubsort & Pferdedorf

Urlaub in Meißendorf

Meißendorf - ein hübsches Fleckchen Erde und ein idealer Urlaubsort für Menschen mit sehr verschiedenen Interessen. Vogelbeobachter fühlen sich hier ebenso wohl wie Radfahrer, Heidewanderer, Reiter, Camper... und von Meißendorf hat man direkten Zugang zu den zahlreichen Ferienparks der Heide!
Die Meißendorfer Teiche sind weit überregional bekannt für ihre Bade-, Angel- und Segelmöglichkeiten. Es ist die größte zusammenhängende Wasserfläche der Region. Der Badesee gehört zum Gelände des Hüttenseeparks und bietet weichen Sandstrand und viele Spielmöglichkeiten auch für die Kleinen. Das Restaurant Seehütte hält die erforderliche Verpflegung von Imbiss und Getränk bis zum regulären Essen bereit.

Im Nordwesten von Meißendorf ist eine schöne Heidefläche, auf der z.B. die Krönung der Heidekönigin stattfindet. Noch schöner ist sie jedoch, wenn weniger Trubel herrscht. Dann sitzt man auf einer der urigen Bänke unter einer Birke und genießt den Anblick. Vielleicht hat man Glück und trifft auf eine Schnucken- oder Schafherde. In Meißendorf leben mehrere Hundert Schafe. (Festdurchführung und Heidepflege liegt in Händen der Dorfgemeinschaft Meißendorf).

Rund um Gut Sunder dreht sich alles um Naturbeobachtung und vogelkundliche Wandertouren. Hier bietet der NABU ein weites Programm an Seminaren und Lektüre für Erwachsene oder Kids.

Foto: Schnucken auf der Krönungsfläche 2009
Da die Gegend eben ist und viele Radwege angelegt sind - sei es entlang der Verbindungsstraßen von Dorf zu Dorf oder auch quer durch den Wald (Schotter) - ist der Raum Meißendorf wunderbar zum Radeln geeignet. Seitdem der Aller-Radweg geöffnet ist, finden sich auch abwechslungsreiche Tourenvorschläge. Wanderkarten gibt es z.B. in der Tourist-Info in Winsen.
In Winsen gibt es die Möglichkeit, Kanus zu mieten und so die Aller oder die kleineren Heidebäche, z.B. die Örtze, zu erkunden.
Besonders geeignet sind die weichen Waldwege für Reiter. Ein verzweigtes Netz von erlaubten Wegen lockt nicht nur "rund um" Meißendorf, sondern z.B. in die Südheide bei Hermannsburg oder sogar weiter in den Norden. Wer mag, reitet bis Hamburg oder Lüchow, ohne große Straßen zu überqueren. Weil Meißendorf etliche Pferde-Pensionsbetriebe hat, kann man gut das eigene Pferd mitbringen und es einstellen. Hier gibt es Info  zu Reitwegen in der Heide.

Wer nicht mit dem Wohnwagen anreist und auch nicht bei Freunden unterkommen kann, wird sich über das reichhaltige Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern freuen. Sie sind ganz einfach zu finden: unter dem Menüpunkt "Ferienwohnungen" sind die Nummern 37 bis 46 in Meißendorf.

Reiten in Meißendorf

Für "alte" Reiter ist Meißendorf ein Begriff als Herkunft des Weltklasse-Springreiters Hermann Schridde. Seine Familie hatte hier einen Hof, auf dem er seine Pferde hielt und ritt. Auf diesem Hof ist auch eine kleine Reithalle. Jährlich erinnert ein Springen des Vereines in Winsen/Aller an ihn (siehe CHRONIK und hier z.B. 1993).

Für "junge" Reiter liegt Meißendorf ganz einfach in wunderbarem Ausreitgelände mit viel Wald, hübschen Lichtungen und Heideflächen oder grasgewachsenen Feldwegen. Fast ohne große Straßen zu kreuzen kann man durch die Nordheide bis Hamburg reiten oder ins Wendland. Wer lange Touren mag, findet traumhafte Strecken bis zur Schorfheide. Wer kurze Strecken bevorzugt, kann stundenlang in Meißendorfs Umgebung streifen. Der sandige Boden ist bei fast jedem Wetter gut zum Reiten und nimmt zudem kaum Schaden durch Hufe. Ein paar gute Tipps gibt es hier, denn wir gehören zu einer ausdrücklich pferdefreundlichen Region.

Bei diesen Gegebenheiten kann man einer pferdeverrückten Tochter kaum den Wunsch nach einem eigenen Pferd abschlagen. So finden sich denn im Ort zahlreiche Ställe mit Weiden direkt am Haus, wo 2 oder 3 Pferde in Form einer Haltergemeinschaft gepflegt werden. Dann gibt es Ställe, die um die 10 Pferde aufnehmen und einen gewissen Service anbieten. Und es gibt Trainer und Vereine, die Unterricht und Reithalle anbieten. Für jeden ist gesorgt.

Bei dieser Vielfalt ist es nicht verwunderlich, dass in Meißendorf vom Mini-Shetty über andere Ponys in allen Größen, Haflinger, Araber und Appaloosa bis zum klassischen Warmblut und zum Friesen zahlreiche Rassen und Typen vertreten sind. Genauso verhält es sich mit der Nutzung: Rasenmäher, Liebhab-Pony, Dressur-Crack, Springpferd, Distanzler, Fahrpferd und Ausreitpartner kann man hier finden. Wer mag, kann wenige Orte weiter sogar Przewalski-Pferde in quasi-Freiheit sehen. Auch ein weiteres echtes Wildpferd gibt es in Meißendorf, ein Exmoor-Pony aus dem Hutewaldprojekt im Solling. Alljährlich findet in Meißendorf ein Orientierungsritt statt (dieselben Ansprechpartner auch in den Folgejahren).

Erweitert wird diese Kollektion alljährlich durch Urlaubsgäste, die mit Pferd anreisen. Aus Ballungsgebieten kommend genießen sie es sehr, aus der staubigen Halle raus zu kommen und mit ihrem - anfangs vielleicht etwas munteren - Freizeitpartner das Leben zu genießen.

Hier einige Betriebe in Meißendorf:

Kathrin Lippert-Voges & Elmar Voges, Breliendamm 13, 29308 Meißendorf,
Mobil Tel. 0171 / 4105800
www.Brelienhof.de

Pensionsstall mit großen Boxen- und/oder Offenstallhaltung. Ausbildung von Pferd und Reiter. Aufzucht von Fohlen und Jungpferden auf großen, gepflegte Weiden, direkt am Haus. Reithalle, Außenreitplatz, Longierzirkel vorhanden.
Fam. Bührke, Henshof, Bruchstr. 34, Meißendorf, Tel. 0177 / 400 40 8

Reithalle 20x40, Außenplätze 20x40m und 20x60m, großer Springplatz mit vollem Parcours, Boxen z.T. mit Paddock, viel Service, Freilauf-Führanlage, Winterpaddock, Sommerweiden, schnelle Anbindung an das Ausreitgelände, Galoppierbahn

damavo@t-online.de

www.henshof.de
Anette Rode-Lammers, Weeners Hof, Bruchstr. 2, Meißendorf, Tel. 05056-1567

6 schöne Boxen für Selbstversorger (auch komplett abzugeben). Dazu große Weiden mit E-Zaun, Auslauf mit Bäumen und Hütte, Round Pen und Sandplatz, zudem eine geräumige Ferienwohnung für die Zweibeiner

weenershof@t-online.de
Günter Kursawe, Ostenholzer Str. 4,

29308 Meißendorf, Telefon (05056) 319
Angelika Sontheimer, Bracken 25, 29308 Meißendorf, Tel. 05056-971406

Pensionspferde im Offenstall/Laufstall, große gepflegte Weideflächen, Mutterkuhhaltung (Direktvermarktung), Wanderreiter- und -fahrerquartier

info@angelika-sontheimer.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
erstellt von Ulrike Gieseke für Meißendorf